Rügen

Rügen ist nicht nur die größte deutsche (Ostsee) Insel, sondern auch die Vielfältigste. Sie bietet garantiert für jeden Besucher etwas.
Die mondänen Seebäder, allen voran Binz, Sellin und Gören, mit ihren herrlichen weißen, teilweise 200 Jahre alten Villen und den breiten Sandstränden.
Kein Besucher sollte sich eine Fahrt mit der Schmalspur-Bäderbahn entgehen lassen, der Rasende Roland, wie er liebevoll genannt wird, fährt nun schon seit 1895 mit gemütlichen 30 km/h Höchstgeschwindigkeit über die Insel Rügen und verbindet die bekannten Seebäder miteinander.
Einen Besuch wert sind auf jeden Fall auch die schönen Orte auf Rügen, Saßnitz, Bergen, Putbus, und einige mehr.
Das Highlight allerdings ist Rügens unvergleichliche Natur, zuerst natürlich die Steilküste mit den Kreidefelsen, durch herrliche Buchenwälder zu erwandern, oder vom Schiff aus zu bewundern. Hervorstechend natürlich der berühmte Königsstuhl. Ebenso einzigartig sind auch die langen Alleen, die hier nicht der Kettensäge zum Opfer fallen, sondern noch neu angepflanzt werden.

Eine einmalig schöne Insel mit vielen, vielen Sehenswürdigkeiten und unvergleichlicher Natur.

 

Der Königsstuhl.

 

Seebrücke Sellin.

 

 

Der Rasende Roland in voller Fahrt.

 

Zwei von drei Rügener Leuchttürmen.

 

Die Kreidefelsen von See aus gesehen.

 

Eine der vielen wunderschönen Alleen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.