Kunst in der Küstenlandschaft

Wer glaubt, die Nordseeküste habe außer Meer, Watt und schöne Landschaft nichts zu bieten, der irrt.
Es gibt zwar nicht die großen Musen, abgesehen mal von der Kunsthalle-Emden, aber viele kleine Galerien und vor allem Kunst mitten in der Landschaft. Man muss nur die Augen aufmachen. Wer sucht, der  findet auch.

 

„Die Jade“ von Anatol Herzfeld, Schüler des Künstlers Joseph Beuys

 

„Der Blick“ von Professor Bernd Altenstein

 

„Die Badende“ (Ausschnitt) von Cornelia Brader

 

„Der Turmbau zu Babel? – Die Hütte Gottes bei den Menschen!“

 

„Vier Jahreszeiten“ von Professor Bernd Altenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.